Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Frunol

Contra-Insect Ungezieferpuder 250g

Gegen Läuse, Flöhe, Milben, Schaben, Heimchen u.a. in Haus und Stall. Auch gegen Fliegen und Maden in Bio-Tonnen.
Artikel-Nummer: 101032;0

Unsere Staffelpreise

ab Menge Preis je Stück Grundpreis
1 6,10
100 Gramm = 2,44
2 5,80
100 Gramm = 2,32
6,10
Grundpreis: 100 Gramm = 2,44
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

wenig auf Lager

Lieferzeit ca. 1 - 3 Tage

Contra Insect Ungezieferpuder besitzt eine starke Kontakt- und Atemwirkung auf schädliche Insekten und Milben im Haus-, Hof- und Stallbereich. Es wirkt auch als Fraßgift.
Vorzugsweise wird das Puder zur Bekämpfung von Flöhen, Vogelmilben, Asseln, Schaben, Silberfischchen usw. verwendet. Es verfügt über ein breites Wirkungsspektrum und eine lange Wirkungsdauer.

Gebrauchsanleitung
Tierlagerstätten, Hundehütten, Zwingeranlagen, Geflügelställe, Heizungsschächte usw. sind mit einer gleichmäßigen, dünnen Puderschicht von Contra Insect Ungezieferpuder zu versehen. Sitzstangen in Hühnerställen sind besonders sorgfältig zu behandeln. Bei der Gefahr einer Neuzuwanderung der Schädlinge ist eine Wiederholungsbehandlung nach ca. 4 Wochen zu empfehlen.
Contra Insect Ungezieferpuder ist nicht zur äußeren Anwendung an Tieren einzusetzen. Tiere von behandelten Flächen fernhalten. Vor Benutzung der behandelten Fläche Mittelreste entfernen und sachgerecht entsorgen (Sonderabfall). Dauer und Häufigkeit der Anwendung in Abhängigkeit der Befallsintensität.

Anwendungsbereich(e)
Contra Insect Ungezieferpuder wird in Räumen in die Schlupfwinkel, wie z.B. Dielenritzen und Spalten gegen Schadinsekten ausgestreut. Dabei ist eine gezielte Anwendung auf befallenen Flächen effektiver als die ungezielte Behandlung des Raumes. Es kann auch zur Fliegen- und Madenbekämpfung in der Biotonne eingesetzt werden.

Packungsgröße: 250g
 
Bitte beachten

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.

 

Wirkstoffe
9g/kg Etofenprox, 1g/kg Esbiothrin

Zulassung gemäß Biozid-Meldeverordnung
baua: Reg.-Nr. N-57450

Hinweise zum Schutz des Anwenders und der Umwelt
Gefahreneinstufung: Keine

Die Anwendung von Contra Insect Ungezieferpuder darf nur nach Gebrauchsanweisung erfolgen. Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen. Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen. Staub nicht einatmen. Unter Verschluss und unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Geeignete Schutzhandschuhe tragen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Der Kontakt von Contra Insect Ungezieferpuder mit Augen, Haut und Schleimhaut ist zu vermeiden. Versehentlich mit dem Mittel benetzte Körperteile sofort gründlich mit Seife und Wasser waschen. Mittel und dessen Reste sowie entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer oder in die Kanalisation gelangen lassen. Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Das Mittel ist giftig für Vögel, Kriechtiere und Bienen.

Erste Hilfe
Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel Wasser und Seife. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.

Lagerung
Contra Insect Ungezieferpuder in der Originalverpackung kühl, trocken, unter Verschluss getrennt von Nahrungs- und Futtermittel lagern.

Weitere Hinweise
Durch sorgfältige Prüfung ist erwiesen, dass Contra Insect Ungezieferpuder bei Einhaltung unserer Gebrauchsanweisung
für die empfohlenen Zwecke geeignet ist. Da die Lagerung und Anwendung außerhalb unseres Einflusses liegen und wir nicht alle diesbezüglichen Gegebenheiten voraussehen können, schließen wir jegliche Haftung für eventuelle Schäden aus Lagerung und Anwendung aus.

Abfallbeseitigung/Entsorgung
Leere Verpackungen nicht weiterverwenden. Leere und sorgfältig entleerte Streudosen oder Eimer dem Hausmüll zugeben. Produktreste nicht dem Hausmüll beigeben, sondern in Originalverpackungen bei den entsorgungspflichtigen Körperschaften
anliefern. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Stadt- und Kreisverwaltung.

Weitere Artikel des Herstellers:

Namhafte Hersteller

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Copyright © 2015 KAS-Stralsund