Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Rasen neu anlegen

 

Das sollten Sie vor der Rasenneuanlage beachten:

Wir empfehlen vor dem Ausbringen der Saat einen Keimtest durchzuführen. Dabei nehmen Sie einfach eine kleine Menge Saatgut mit ein wenig Küchenrolle und einem Schluck Wasser und legen es in eine kleine Schale. Lagern Sie diese möglichst in einem mäßig warmen Raum von mindestens konstant 9°C. Schon nach wenigen Tagen werden Sie die ersten Halme sprießen sehen. Jetzt haben Sie die Gewissheit, dass das Saatgut einwandfrei ist.
 
 

Das sollten Sie bei der Rasenneuanlage beachten:

Einen Rasen selbst auszusäen, ist alles andere als schwierig. Grundlage dafür ist ein guter Rasensamen. Wenn Sie einige einfache Regeln für die Aussaat beachten, werden Sie lange Freude an Ihrem neuen und gesunden Rasen haben.
Wählen Sie die Rasenmischung, die Ihren Anforderungen entspricht (z.B. Zierrasen, Spielrasen, Schattenrasen). Der ideale Tag zur Aussaat ist ein windstiller Tag, an dem der Boden ausreichend feucht ist, es aber nicht regnet.
 

Zehn Schritte zum perfekten Rasen

  1. Den Boden sauber umgraben und durchfräsen/auflockern.
  2. Steine und Unrat absammeln, evtl. Sand o. Torf einarbeiten.
  3. Boden setzen lassen. Gut rückverfestigen.
  4. Grunddünger ausbringen und einarbeiten, dabei Fläche einebnen. Wir empfehlen die Cuxin Anwachsshilfe.
  5. Rasentragschicht (fein und fest) zur Saat vorbereiten. Der Boden muss trittfest sein.

    Wichtig: Fehler, die bis hierher gemacht werden, sind später nur mit großem Aufwand wieder zu beseitigen!
     
  6. Rasensaatgut durchmischen und per Hand über Kreuz oder mit dem Streuwagen gleichmäßig ausbringen.
  7. Saatgut leicht einharken. Nur bei Trockenheit nachwalzen. Verschlämmungen vermeiden!
  8. Rasen aufwachsen lassen, Unkrautwuchs beobachten. Stets feucht halten und ggf. bewässern.
  9. Ab einer Rasenhalmhöhe von rund 8 –10 cm mit scharfem Rasenmäher auf rund 5 – 6 cm herunterschneiden. Unkräuter beseitigen, so dass die Rasengräser Platz erhalten und die Grasnarbe dicht werden kann.
  10. Rasen-Volldünger ausbringen. Wir empfehlen Cuxin Rasendünger Spezial.
Eine gute Rasenfläche braucht mindestens ein halbes Jahr bis zum gewünschten Endzustand. Diese Zeitangabe kann je nach Witterung und anderen äußeren Umständen stark variieren.

Namhafte Hersteller

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Copyright © 2015 KAS-Stralsund